Die Ü50 der DJK SF Datteln kommt in die 2. Runde

Am Samstag, den 07.04.2018 setzte sich die Ü50 der DJK SF Datteln in der ersten Runde des Krombacher Kreispokal souverän mit 1-9 bei der SG Vinnum/Olfen durch.

Auf dem Kunstrasen in Vinnum wurde um 16 Uhr zur ersten Pokalrunde angestoßen. Hier traten die DJK SF mit einer sehr schlagkräftigen Truppe an und wurde der Favoritenrolle auch schon in der ersten Halbzeit gerecht. Allerdings brauchte die Truppe aus Datteln rund 10 Minuten, bis Pavlos „Paul“ Alepidis zur 1-0 Führung traf. Eigentlich sollte der Treffer Sicherheit geben, doch die SG glich nur 5 Minuten später zum 1-1 aus. Die Kicker aus Datteln liesen sich durch den Treffer von Löper allerdings nicht aus der Ruhe bringen und schraubten das Ergebnis noch vor der Pause durch Treffer von Charizanis in der 20 Minute, zwei Treffern von Frakn Trapp (25. und 27. Min.) sowie einem Tor von Jörn Peters (30. Min.) auf 1-5 hoch. Danach verwalteten die alten Hasen der Eintracht das Ergebnis geschickt und setzten hin und wieder weitere Nadelstiche. So gelangen Andreas Charizanis (41. Min.) und Jörn Peters (50. Min.) ihr jeweils zweiter Treffer der Partie. Wilfried Meermann und Rainer Heitkamp setzten dann in der 62. und 64. Minuten den Schlusspunkt des Spiels.

In der nächsten Runde des Kreispokals wartet die SG TuS 05 Sinsen / VfB Hüls auf die Truppe aus Datteln. Angesetzt ist das Spiel bis dato für den 21.04.2018 um 16 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.