Ü40 der DJK Sportfreunde Datteln gewinnt Pokalspiel deutlich

Am Samstag, den 24.03.2018 fand um 16 Uhr das Kreispokalspiel der Ü40 der DJK SF Datteln bei Titania Erkenschwick statt. Hier ging die DJK allerdings schon als Favorit ins Rennen und wurde dieser Rolle auch vollkommen gerecht. Den Torreigen eröffnet Sascha Schmidt in der 5. Minute. Zu diesem Zeitpunkt hatten die Dattelner schon einige gute Möglichkeiten. Nur eine Minute später traf dann Andreas Charizanis zum 2-0. In der 10. Minute trug sich Marcus Walter, nach schöner Kombination mit Pantförder und Charizanis, als dritter Schütze für die Sportfreunde in die Torschützenliste ein. David Pantförder schloss nach 26. Zeigerumdrehungen zum 4-0 ab, ehe erneut Charizanis auf 5-0 erhöhte. Ronald „Ronnie“ Wahn stellte nach 52 Minuten auf 6-0. Zuletzt platzte dann auch endlich der Knoten bei Stefan Zepanzki, der gleich 5 Treffer erzeilte und das Ergbnis auf 11-0 hochschraubte.

Insgesamt war es eine gute Leistung des Ü40-Teams, dass das Ergbnis, aufgrund der unzähligen Chancen, auch noch hätte höher ausfallen lassen können.

Somit steht nun die 3. Runde des Kombacher Kreispokals an. Gegner der Partie wird am 11.04.2018 um 18.30 Uhr auf heimischen Platz die DJK Spvgg. 07 Herten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.